Maisbrot mit Apfel

Zutaten:

  • etwa 300 g Äpfel
  • 400 g Maismehl, glutenfrei
  • 200 g Magerquark
  • 350 ml Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt (gemahlen)

Zubereitung:

Äpfel schälen und anschließend reiben.
Maismehl, Backpulver,  Zucker, Zimt und Salz mischen.
Milch mit dem Quark und den Eiern verrühren und
zur Maismehl-Mischung geben. Alles miteinander vermengen.
Die geriebenen Äpfel zum Teig geben und unterrühren.
Eine Kastenform (30x11cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.
Im nicht vorgeheizten Backofen bei ca. 140 Grad (Umluft) etwa 60 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s