Nusskuchen

Zutaten:

  • 200 g Maismehl
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 4 Eier (getrennt)
  • 180 g Zucker
  • 180 g weiche Butter
  • 2 TL Weinsteinpulver (aus dem Reformhaus)
  • 2 EL Rum (oder 1 Röhrchen Rumaroma)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
Eigelbe, Butter und Zucker schaumig rühren.
Das Maismehl mit dem Weinsteinpulver mischen und anschließend unter die Eigelb-Masse rühren. Die Nüsse zusammen mit dem Rum hinzufügen.
Den Eischnee mit einem Löffel o.ä. unter den Teig heben (nicht mixen).

Eine Kastenform fetten und mit Maismehl ausstreuen.
Den Teig in die Form geben und etwa 60 Min. backen.

Abschließend den Kuchen in der Form erkalten lassen und vorsichtig herauslösen.

Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.

alle Zutaten

–     alle Zutaten –

Form fetten, mit Maismehl ausstreuen, Teig hineingeben

Form fetten. mit Maismehl bestreuen, Teig einfüllen

Kuchen_von_oben

abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen

fertig_gebacken_3_Stücke

      nussig lecker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s