Muttertagskuchen

Zutaten:

  • 15o gKastanienmehl
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100 g brauner Zucker (Kandisfarin)
  • 2 TL Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Weinsteinpulver
  • 150 g weiche Butter
  • 50 ml Milch
  • 4 Eier
  • 2 EL Rum
  • etwas Butter für die Form
  • etwas gemahlene Mandeln für die Form

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) kurz vorheizen.
Eine Backform (Herzform oder Kastenform) mit Butter fetten
und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen.

Mehl, Mandeln, Zucker, Vanilinzucker und Weinsteinpulver miteinander vermischen.
Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Handmixer zu Eischnee schlagen.
Anschließend das Eigelb zusammen mit Milch, Butter und Rum zu dem Mehlgemisch geben und alles verrühren. Zum Schluss den Eischnee mit einem Löffel unter den Teig heben.

Den Teig in die Form füllen und ca. 45 Min. auf der mittleren Schiene backen.
Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.

Statt Alkohol kann auch 1 Röhrchen Backaroma verwendet werden
(wahlweise Rum-, Bittermandel oder Vanillearoma)

DSCN4754

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s