Schlagwort-Archive: Maniok

Tapioka-Pudding

ergibt 6 Portionen

Zutaten:

  • 50 g Tapioka (z.B. von Seeberger, bei amazon u.a.)
  • 500 ml Milch
  • 125 ml Sahne
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • Prise Salz

Zubereitung:

Tapioka in einer kleinen Schüssel, mit Wasser bedeckt, über Nacht einweichen lassen.Wasser abgießen. Milch mit Sahne, Vanille, Tapioka, Zucker und Salz aufkochen.
Bei kleiner Hitze etwa 30 Min. garen lassen. Regelmäßig umrühren.
Abkühlen lassen und die Eigelbe unterrühren.
Pudding erkalten lassen.

glutenfreie Mehlsorten

Folgende Mehle können zum glutenfreien Backen von Brot, Kuchen und Gebäck verwendet werden, da sie natürlich glutenfrei sind:

  • Mais
  • Hirse
  • Buchweizen
  • Reis
  • Kartoffeln
  • Kichererbsen
  • Soja
  • Kastanien
  • Amaranth (hirseähnlich, nussig im Geschmack – für Aufläufe, Bratlinge, Suppen, Gemüsepfannen und Süßspeisen zu empfehlen, Hauptverbreitungsgebiet: Südamerika; im Reformhaus erhältlich)
  • Quinoa (auch Inkareis, Perureis etc. genannt; Hauptverbreitungsgebiet: Südamerika; im Reformhaus erhältlich)
  • Teff (Zwerghirse; Hauptverbreitungsgebiet: Äthiopien; im Reformhaus erhältlich)
  • Tapioka (aus der Maniok-Wurzel/tropische Strauchpflanze;
    zum Andicken von Süßspeisen, Suppen und Soßen geeignet
  • Kürbiskernmehl (eignet sich zum Panieren von Fleisch und Fisch)